Seminare

Stressbewältigung

Im engeren Sinne bedeutet Stress einen körperlichen und psychischen Zustand, in dem Spannungen erlebt werden, aus denen Gesundheitsstörungen resultieren können. Diese Spannungen werden von Mensch zu Mensch unterschiedlich, bewusst oder nur unbewusst, wahrgenommen. So unterschiedlich wie auch die Situationen sind die eine solche Stressreaktion auslösen.

Zur ausführlichen Seminarbeschreibung

Autonomietraining

„Autonomietraining für den Körper und die Seele“
Stärkung der Selbstheilungskräfte durch Gespräche

Autonomietraining ist nicht nur hilfreich bei:

  • Menschen mit sogenannter Prädisposition, also Gefährdung durch Stress, Übergewicht, genetischer Veranlagung und anderen Risikofaktoren.
  • Wenn Sie sich als besonders Krankheitsanfällig einstufen würden. Z.B. bei häufigen Kopf - oder andere schmerzen, bei häufig auftretenden Erkältungserscheinungen oder Erschöpfungszuständen.
  • Oder Menschen die mit Ihrer jetzigen körperlichen und seelischen Situation einfach unzufrieden sind.
  • Jeder der seine körperliche und geistige Gesundheit weiter entwickeln möchte.

Zur ausführlichen Seminarbeschreibung

Kommunikation

Kommunikation – Verständigung untereinander – Informationsweitergabe – sich miteinander verstehen.

Das ist bei der Vielfalt der Sprache und bei der Informationsgeschwindigkeit unserer Zeit immer schwieriger und gleichzeitig immer wichtiger geworden. So das sich mir der Eindruck aufdrängt dass die Fachsprachen und die Kommunikationsmedien ( Händy, Fax oder E-Mail), die für eine hohe Informationsflut in immer kürzerer Zeit sorgen, die Grundsätze und Feinheiten der zwischenmenschlichen Kommunikation weiter in den Hintergrund drängen. Darum halte ich es für sehr wichtig, um Missverständnisse zu vermeiden und für eine angenehme Kontakt in der Verständigung untereinander zu erleben, die Grundsätze und Feinheiten der Kommunikation einmal mehr Aufmerksamkeit zu widmen.


 

Zur ausführlichen Seminarbeschreibung

Mentaltraining für Ihre Gesundheit

Unter mentalem Training versteht man Übungen und Arbeitsweisen der Gedanken, der Vorstellungskraft und des Geistes wie sie bereits erfolgreich im Sport, in der Wirtschaft und anderen Bereichen zur Leistungssteigerung eingesetzt werden.

Diese Methode können Sie genauso erfolgreich benutzen, um Ihre körperliche Gesundheit und Ihr Wohlbefinden anhaltend zu verbessern.

 

Zur ausführlichen Seminarbeschreibung

Hilfe zur Schmerzbewältigung

Die selbst erlernte Schmerzbewältigung kann eine Schmerztherapie unterstützen. Im günstigsten Fall lösen sich Schmerzen vollkommen und anhaltend an. Aber schon der bessere Umgang mit der schwierigen Schmerzsituation kann eine erhebliche Verbesserung der Lebensqualität zur folge haben.

Die moderne Schmerzforschung hat erkannt das die Schmerzwahrnehmung ein gelerntes Verhalten ist. Unser Gehirn ist im Stande schon bei der ersten Schmerzwahrnehmung die Schmerzempfindung zu lernen und nimmt somit immer schneller und deutlicher Schmerzen wahr.

Das Gehirn kann aber auch durch bestimmte Übungen und Trainings hier neu lernen und somit werden Schmerzen neu interpretiert bis gar nicht mehr wahrgenommen.

Zur ausführlichen Seminarbeschreibung